___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Sonntag, 4. Dezember 2011

Blume mit Glitterrand


Dieses Tutorial habe ich selbst geschrieben –
jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
Meine Tuts dürfen weder als eigene Ausgegebn werden
noch auf andere Seiten geleden werden.
Außerdem dürfen sie ohne meine Erlaubnis auch nicht übersetzt oder
für Workshops/Schulen und in Bastelgruppen genutzt werden.
© by Supersuzi
Creative Commons Lizenzvertrag
geschrieben mit GIMP 2.6
am 04.12.2011


1. 
such dir eine Blüte, die du verwenden willst


2. 
Schneide das Foto so zu, wie du es haben möchtest
speicher es dir als *.xcf ab und speicher zwischendurch immer wieder


3. 
jetzt nimm dein Pfadwerkzeug 
und umrande die Blüte
das Pfadwerkzeug hat den Vorteil, dass du die Linien bearbeiten kannst indem du sie anklickst und in die Richtung ziehst wo du den Bogen hin haben willst, dann kannst du die Anfasser noch einzeln verschieben, dass die Linien mit der Blüte überein stimmen -
somit bekommst du schöne Rundungen


4. 
erstelle eine neue transparente Ebene


5. 
Pfad auf der neuen Ebene nachzeichen - 
ich nehm die Originaleinstellung mit 6px
und einem Gold-Muster 


6. 
diese Ebene nun 2 mal verdoppeln, so dass sie 3 mal da ist


7. 
sperre bei diesen 3 Ebenen den Alphakanal


8. 
nun wende auf jeder der 3 Ebenen den Filter ->Verzerren ->Mosaik an
mit folgenden Einstellungen:
1. Ebene:
bei der 2. Ebene ändere die Kachelanordnung auf 0,20
und bei der 3. Ebene auf 0,30


9. 
jetzt bekommen die 3 Ebenen noch ein HSV-Rauschen
da auf allen 3 Ebenen die selbe Einstellung bleibt, kannst du auch nach dem anklicken der nächsten Ebene die Tastenkombi "Strg-F" drücken, da wird der letzte Filter wiederholt


10. 
nun verdoppel den Hintergrund 2 mal und 
schiebe je eine Ebene unter eine Glitterebene


11. 
klick mit rechts auf die oberste Glitterebene und geh auf "Nach unten vereinen"


12. 
das selbe mach mit den anderen beiden Glitterebenen 
Jetzt kannst du es als Animation speichern oder weiter machen wie ich:


13. 
jetzt erstelle ich eine neue transparente Ebene


14. 
->Auswahl alles
-> Auswahl Rand mit 10 px
und mit dem Gold-Muster füllen


15. 
 dann schreibe ich noch nen Text dazu
sperre hier wieder den Alphakanal und fülle auch diesen mit dem Muster


16. 
Die Randebene und die Textebebe vereine ich miteinander und wiederhole mit dieser Ebene die Schritte 6. bis 9.
(verdoppeln, Mosaik, Rauschen)


17. 
jetzt kommt je eine Ebene auf eine Hintergrundebene und wird mit dieser vereint
dass ich wieder nur 3 Ebenen habe
 jede Ebene hat den Hintergrund, den Rand um die Blüte, den Rahmen ums Gesammtbild und den Text


18. 
jetzt wird das ganze noch fürs gif optimiert:
Filter ->Animation ->optimieren für gif


19. 
das neu entstandene Bild dann speichern als 
gif -Animation mit den Standard- Einstellungen


und fertig ist es:




hier sind noch 2 weitere alte Versionen:


Ich hoffe es hat dir Spaß bereitet und ist verständlich beschrieben...

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: