___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Sonntag, 27. März 2011

Maschendraht erstellen

Dieses Tutorial habe ich mir selbst ausgedacht –
jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
Meine Tuts dürfen weder als eigene Ausgegebn werden
noch auf andere Seiten geleden werden.
Außerdem dürfen sie ohne meine Erlaubnis auch nicht übersetzt oder
für Workshops/Schulen und in Bastelgruppen genutzt werden.
© by Supersuzi
Creative Commons Lizenzvertrag
geschrieben mit GIMP 2.6 am 20. März 2011


1. öffne eine neue Leinwand mit 1500 px Seitenlänge
2. erstelle in der Mitte oben der Leinwand eine lange schmales Rechteck-Auswahl (5 -10 x 300-500px)
3. fülle sie mit irgend einer Farbe und hebe die Auswahl auf

4. nun gehe auf Effekte -> Verzerrungseffekte - Wellen

5. nun gib der Welle den Filter -> Alpha als Logo -> Chrome
6. Hintergrundebene löschen und dann "sichtbare Ebenen vereinen"
7. nimm die Auswahl aus Alphakanal und schneide die Ebene auf die Auswahl zu
8. verdoppele die Ebene, horizontal spiegeln und etwas übereinander schieben

9. nun die Stellen des oberen Drahtes markieren, die wir drunter schieben müssen

10. Ausschneiden - Einfügen (Achtung nicht auf Einfügen als.. gehen) - und eine neue Ebene erstellen so ist die schwebende Ebene eine neue Ebene mit dem Gitter
11. schiebe diese Ebene an die unterste Stelle im Ebenendialog
12. alle 3 Ebenen als Einzzelobjekt einbinden und fertig ist unser Maschendraht- Teil - speichere es dir als png erste mal so ab

13. das kannst du jetzt ein paar mal verdoppeln und zu einer Form deiner Wahl legen - denke daran wieder die Teile unter den anderen Draht legen damit es auch wirklich verdreht wird...

wenn du so Formen wie zB Herz oder Stern oder sowas machen willst,
lege dir die Form doch in einer neuen Ebene unter deinen Maschendraht
davon kannst du dann auch eine Auswahl aus Alphakanal nehmen und vom Maschendraht weg schneiden




Achte darauf, dass du dann mit dem Radierer nochmal am Rand nachgehst und die Stellen radierst, die nicht mit dem Gitter verbunden sind


oder zB ein Herz

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: