___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Dienstag, 8. Februar 2011

Scrap ausgeschnitten


Dieses Tutorial habe ich mir selbst ausgedacht –
jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
Meine Tuts dürfen weder als eigene Ausgegebn werden
noch auf andere Seiten geleden werden.
Außerdem dürfen sie ohne meine Erlaubnis auch nicht übersetzt oder
für Workshops/Schulen und in Bastelgruppen genutzt werden.
© by Supersuzi
Creative Commons Lizenzvertrag
geschrieben mit Pi X3
am 06.Februar 2011



1. 
suche dir ein Kit, welches du verwenden willstich nehme mein eigenes Kit "einfach Himmlisch" 
was du dir ---> HIER <--- holen kannst2. 
öffne einen Paper im Pi 
 
3. 
hole den Rahmen und das Foto dazu indem du beides einfach aus deinem Ordner ins Bild ziehst 
4. 
schiebe das Foto an die richtige Stelle unter den Rahmen  
5. 
verkleinere es ggf 
6. 
markiere im Ebenenmanager das Foto und dem Rahmen 
7. 
nun drehe beides so, wie du denkst 
8. 
jetzt markiere den Rahmen mit dem Lasso 
 
 
9. 
Auswahl umkehren 
10. 
das Foto markieren und die „Entf“-Taste drücken und dein Foto ist an die Größe angepasst 
11. 
Auswahl -> keine 
– speichere es als ufo zwischen 
12.  
erstelle mit dem Lasso eine Auswahl wie im Screen
 
13. 
markiere den Paper und gehe auf kopieren und dann auf Einfügen als Objekt 
14. 
nimm dein Pfadwerkzeug – Bezier und male am Rand des Paperstückes entlang,, wo das Foto ist ein Dreieck
 
15. 
jetzt klicke mit rechts im Ebenenmanager auf dieses Dreieck und gehe auf  „Pfad bearbeiten“ 
16.  
klicke auf die lange Seite (wo das Foto liegt) und biege diese (je mehr du hier biegst, desto mehr sieht es aus, als ob das Papier hoch geschoben wurde
 
 
 
17. 
jetzt wandle diesem Pfad in ein Bild um, 
gib die Farbe schwarz und 
bei Eigenschaften die Transparenz von 50 und eine Vignette von ca.30 
 - speichern 
 
 
18. 
nun sieht es doch schon aus, als ob das Papier eingeschnitten wurde und das Foto da rein geschoben ist 
19. 
nun schiebe ein paar Blümchen über das Foto aber unter das ausgeschnittene Paper und noch ein paar andere Elemente, die du magst, vergiss nicht, die Credits drauf zu schreibenmeins sieht nun so aus: 
 
 
ich habe die Schattenebene unter dem Paper verdoppelt und die Blüten zwischen die beiden Ebenen geschoben, 
das sieht meiner Meinung nach realistischer aus 
20. 
nun fehlen ja noch die Schatten 
 
mache unter alle Elemente einen und Schatten teilen 
 
 
21. 
nun nimm dir jeden Schatten nochmal vor und gucke ob du ihn etwas drehst, verzerrst und ggf auch die Deckkraft noch etwas verringerst 
22. 
Gefällt es dir??? Fehlt noch was??? Nein??? Dann ist dein Layout fertig 
23. 
speichere es als ufo und 
und dann gehe ich mit der rechten Maustaste auf Bild -> alles einbinden
dann die Größe ändern auf 600px
nochmal nachschärfen?
und dann als *.jpg speichern


Hier kommt das Lo und noch 2 Varianten dazu:


ich hoffe,
euch hat es genauso viel Spaß gemacht wie mir

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: