___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Freitag, 29. Oktober 2010

Federschrift - Glittern 1

Dieses Tutorial habe ich selbst geschrieben – es ist ein Mittelteil von ---> dem hier <---
es sind meine Schritte und es geht vielleicht auch einfacher...
© by Supersuzi geschrieben mit GIMP 2.6 am 28. Oktober 2010


diese Methode ist die einfachere von beiden...



aber schnell gehen sie beide...

1.
öffne deine Datei mit den einzelnen Schrift- Ebenen aus dem ersten Teil

2.
markiere im Ebenendialog die oberste Schrift- Ebene
rechtsklick und "Auswahl aus Alphakanal"

3.
jetzt kannst du ggf. die Schrift noch etwas dicker machen indem du auf
Auswahl -> Vergrößern um 1 oder 2 px oder mehr - wie es dir gefällt...
wenn du das tust mußt du nochmals mit deiner Farbe füllen

4.
nun gehe auf
Filter -> Rauschen -> HSV-Rauschen mit folgenden Einstellungen:





5.
nun wähle im Ebenendialog die nächste Schrift- Ebene
nimm wieder die Auswahl aus dem Alphakanal
wieder die Schrift vergrößern (selbe Px-Zahl), wenn du das vorhin getan hast
wieder den Rauschen- Filter anwenden, aber beim Wert stelle 150 ein
die xcf speichern!!!

6.
diesen 5. Schritt machst du jetzt mit jeder Ebene
immer eine andere Einstellung des Rauschens
(100 - 150 - 200 - 250 - 200 - 150 - 100 - 150...)
vergiss das zwischenspeichern nicht...

7. ACHTUNG
bevor du dies mit der letzten Schrift- Ebene machst
(also die den kompletten Namen hat) verdoppel diese Ebene erst 4 mal,
bennenne die Ebenen in 1-4 um
und wende auf alle Ebenen ein anderes Rauschen an

Wenn der komplette Name dann länger stehen bleiben soll und glittern, brauchst du nur diese Ebenen dann je nochmal verdoppeln und oben dran schieben...

8.
nun das ganze speichern und
dann geht es ----> hier weiter mit dem Füller und der anschließenden Animation 

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: