___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Donnerstag, 28. Oktober 2010

einfache Federschrift mit GIMP die Animation

Dieses Tutorial habe ich selbst geschrieben – es ist der 2. Teil von ---> dem hier <---
es sind meine Schritte und es geht vielleicht auch einfacher...
© by Supersuzi geschrieben mit GIMP 2.6 am 28. Oktober 2010


erst noch nen neuen Kaffee???

1.
ordne deine Schrift- Ebenen in der entgegengesetzten Reihenfolge an
2.
nun hole dein "Schreibwerkzeug" mit ins Bild
und passe die Größe an und achte darauf, dass es im Ebenendialog ganz oben liegt

3.
wenn du auch ein Fässchen oder die Füllerhülle hast, die immer an der selben Stelle bleiben soll,
so verdoppel sie jetzt so oft, wie du Schrift- Ebenen hast und schiebe sie (im Ebenendialog) immer abwechselnd mit der Schrift - ganz oben das Fässchen, drunter die Schrift...
hier siehst du die Reihenfolge - Schrift-Fass-Schrift-Fass...


4.
nun verbinde immer eine Schrift und ein Fässchen/Hülle
indem du auf die Fässchen-(Hüllen-) Ebene Klickst -
dann rechte Maustaste und "nach unten vereinen"


5.
jetzt speichere das ganze wieder als xcf - ABER mit einem anderem Namen, damit du die "originale" behälst


6.
jetzt kommen wir zur Feder/Stift -
dupliziere sie erst mal und stelle das Original unsichtbar
positioniere das Duplikat nun so,
wie es komplett aussehen soll


7.
verdoppel die oberste Schrift- Ebene
und verbinde die Feder mit dieser,
dann stelle sie jetzt unsichtbar


8.
nun schieb die originale Feder im Ebenendialog über die oberste Schrift- Ebene
und dann im Bild an die richtige Stelle


9.
Feder verdoppeln
und die untere der beiden mit der nächsten Schrift- Ebene verbinden
diese dann unstichtbar stellen
xcf-speichern!!!


10.

nun Punkt 8 und 9 so weiter machen, bis alle Schrift- Ebenen eine Feder besitzen:



Teilweise verdoppel ich auch die Schriftebene nochmal, und verschieb nur die Feder damit dann in der Animation ein kleiner Abstand dazwischen bleibt

zum Schluß hab ich dann nochmal das Fässchen und die Feder alleine



11.
jetzt kannst du alle Ebenen sichtbar stellen

12.
so, jetzt ziehe eine Auswahl auf,
so groß dass alles sichtbar ist und nix abgeschnitten wird

13.
jetzt gehe auf:
Bild -> auf Auswahl zuschneiden

14.
jetzt lösche die Hintergrund- Ebene

15.
nun verdoppel die Ebene 4 oder 5 mal, wo alles komplett ist
(so hast du diese dann am einfachsten länger stehen)


16.
jetzt noch als gif speichern und fertig
ggf die Millisekunden auf 250 stellen, wie es dir gefällt


Ich hoffe doch, dass du jetzt nicht allzuviele Graue Haare bekommen hast...

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: