___________________________________________________

___________________________________________________
Copyright-Hinweise

Mittwoch, 10. März 2010

Outline füllen

Dieses Tutorial habe ich selbst geschrieben –
jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig und ist nicht beabsichtigt
Meine Tuts dürfen weder als eigene Ausgegebn werden
noch auf andere Seiten geleden werden.
Außerdem dürfen sie ohne meine Erlaubnis auch nicht übersetzt oder
für Workshops/Schulen und in Bastelgruppen genutzt werden.
© by Supersuzi 2009
Creative Commons Lizenzvertrag



nimm dein Outline, ich nehm mein Herz
Nun mache die HG-Ebene sichtbar und lasse sie aktiv.
Wähle den Zauberstab


und klicke in die Mitte des Herzens.
und dann "in Objekt umwandeln"
(bzw bei PSP und Gimp eine neue Ebene erstellen)
dieses Objekt füllst du dann mit deiner Farbe oder einem (runden) Farbverlauf,
Außen dunkelrot - innen Hell

Das Outline fülle noch in einem ganz dunklem Rot,
ich nehm immer 3-4 Nouancen dunkler wie meine dunkle Farbe ist.

Wenn du Outlines hast mit mehreren Teilen die du füllen willst,
aktiviere wieder die HG Ebene und klicke mit dem Zauberstab in den nächsten Bereich.

Wenn mal die Auswahl über dein Outline hinaus geht,
hast du irgendwo ein "Loch"...
da mußt du auf die Suche gehen und dies füllen
indem du wie beim Outline erstellen den Pinsel auf 1 px stellst
und den "Modus" einschaltest, deine(n) Pixel setzt -
Modus aus - Loch zu...


Du kannst auch noch ne Animation rein bringen, z.B. mit Bildrauschen...
da sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt...

Keine Kommentare:

mein Banner:

diese Foren dürfen nach meinen Tuts basteln: